zurück zur Übersicht


23.07.2020

SBRS liefert Ladinfrastruktur für das Stadtgebiet von Köln mit über 15 MW Gesamtleistung

SBRS liefert Ladinfrastruktur für das Stadtgebiet von Köln mit über 15 MW Gesamtleistung - Schaltbau Refurbishment GmbH

Zusätzlich zu der bereits im April publizierten Beteiligung am Projekt MULI konnte sich SBRS in Köln bei zwei weiteren separiert vergebenen Projekten gegen einen starken Wettbewerb durchsetzen.

SBRS wird bis zum Februar 2021 noch Ladegeräte mit über 15 MW Nominalleistung liefern, installieren und in Betrieb setzen.

Neben der ersten Tranche für die Depotausrüstung des Betriebshofes Nord der Kölner Verkehrs-Betriebe AG liefern die Dinslakener auch 14 Schnellladegeräte der Baureihe SEB-4 für die E-Buslinien 141/145/149/150/153 und 159 an die RheinEnergie AG. Die Baureihe SEB-4 wird mit einem erweiterten Ausgangsspannungsbereich bis 920 V ausgeliefert und liefert einen Strom von bis zu 1.000 A.

Danke an die Kölner Verkehrs-Betriebe AG, die RheinEnergie AG und das Ingenieurbüro Fehringer für das in uns gesetzte Vertrauen!


zurück zur Übersicht