News

Innentürantriebe für Alstom Schaltbau Refurbishment entwickelt Innentürantriebe für Alstom.
Mehr lesen...

Dezentrales Master/Slave-System

Dezentrale Steuerung mit Master

Bei diesem Konzept steuert ein Türsteuergerät nur eine Tür. Sinnvoll ist dieses Konzept besonders bei elektromotorischen Türantrieben, wo es auf kurze Leitungsverbindungen ankommt. Jedes Gerät hat eine eigene Fahrzeugschnittstelle. Der Master wird an einem gut zugänglichen Einbauort (z.B. Schaltschrank) im Wagen montiert. Er beinhaltet i.d.R. eine MVB-Karte und übermittelt die zentralen Steuersignale vom MVB über ein türsteuerungsinternes Bussystem (z.B. RS-485 oder CAN) an die dezentralen Türsteuergeräte. Außerdem hält er einen zentralen Diagnosespeicher für alle Türen vor. Er kann komfortabel am Master ausgelesen werden. Je nach Ausführung der Türen können verschiedene Gerätetypen für pneumatische oder elektrische Türantriebe am Master betrieben werden.