News

Deutsche Bahn SBRS:
Einstufung als Q1-Lieferant der DB AG.
Mehr lesen...

Schnappschalter

Schnappschalter
Nach den international anerkannten Regeln des Tauchsports darf aus Sicherheitsgründen nicht ohne Buddy (zweiter Taucher) getaucht werden. Einen solchen Buddy hat die Schaltbau-Gruppe seit 1975 für den Mikroschalter entwickelt: Den Schnappschalter mit Doppelkontakten und Zwangsöffnung. Der ermöglicht, dass, selbst wenn die Kontakte verschweißen oder die Feder der Sprungschaltung bricht, der Stromkreis sicher unterbrochen wird. Und so gibt es sie wirklich: Die Alternative zum Mikroschalter – den Schalter mit doppelter Sicherheit. Erfahren Sie in einem Schnappschalter-Special, was den Unterschied von Schaltbau-Schnappschaltern zu Wettbewerbsprodukten ausmacht.

Schalter von Schaltbau - Komponenten für ausfallsichere Systeme

Schnappschalter der Bauform F

Schnappschalter der Bauform F

Miniaturschalter der Bauform F, 50 x 12 mm, 4 Anschlüsse, Dauerstrom bis 16 A, Zwangsöffnung.

Schnappschalter der Bauform A

Schnappschalter der Bauform A

Miniaturschalter der Bauform A, 35 x 11 mm, 3 Anschlüsse, Dauerstrom bis 10 A, Zwangsöffnung.

V4-Schnappschalter, Bauform B

V4-Schnappschalter, Bauform B

Subminiaturschalter: 20,5 x 6,6 x 9,4 mm. 3 Anschlüsse, Dauerstrom bis 6 A, Zwangsöffnung.

Zustimmungsschalter

Zustimmungsschalter

Einpoliger Taster für sicheres Bedienen per Hand,

3 Stellungen: AUS-EIN-AUS,

Zwangsöffnung.