zurück zur Übersicht


29.03.2021

Pintsch errichtet mit Unterstützung der SBRS betriebseigene Elektro-Ladesäulen

Pintsch errichtet mit Unterstützung der SBRS betriebseigene Elektro-Ladesäulen - Schaltbau Refurbishment GmbH

Im März 2021 hat unsere Schwester, die Pintsch GmbH, mit der wir uns das Betriebsgelände teilen, einen Zuwendungsbescheid im Rahmen des Landesprogramms NRW „ – progres.nrw – Emissionsarme Elektromobilität“ erhalten.

Jetzt sollen bis September 2021 vierzehn steuerbare nicht öffentliche Ladesäulen auf dem Firmengelände errichtet werden. Vorgesehen sind die Ladestationen für die Nutzung durch die Mitarbeiter und Dienstwagen der PINTSCH und der SBRS. Damit werden die bereits bestehenden und stark frequentierten  vier PKW-Ladeplätze großzügig erweitert und die Ladekapazitäten an die erhöhte Nachfrage angepasst. Die SBRS Consulting GmbH als Experte auf dem Gebiet der Elektrofahrzeug-Ladeinfrastrukturlösungen wird der Pintsch GmbH dabei unterstützend zur Seite stehen.


zurück zur Übersicht