zurück zur Übersicht


16.11.2018

Alle drei Schnellladestationen in Osnabrück erfolgreich gesetzt

Alle drei Schnellladestationen in Osnabrück erfolgreich gesetzt - Schaltbau Refurbishment GmbH

Anfang 2019 werden in Osnabrück 13 Gelenk-Elektrobusse ihren Betrieb im innerstädtischen Personennahverkehr aufnehmen. Die Ladeinfrastruktur dafür liefert die Schaltbau Refurbishment.

Die drei im Lieferumfang enthaltenen Schnellladestationen wurden jetzt an den Endwenden Osnabrück-Düstrup und Osnabrück-Haste sowie im Betriebshof erfolgreich und pünktlich gesetzt.

Insgesamt ein sehenswertes Spektakel! In Düstrup erfolgte das Abladen mitten in der Nacht, in Haste am frühen Morgen. Für die Bewältigung dieser Aufgabe wurden 300 t-Kräne benötigt, da die Ladestationen jeweils über 50 t wiegen.

Die genaue Lage der Stationen wurde am Vortag mit Farbe auf das Fundament gesprüht, damit beim Setzen selbst keine aufwändige Messung erfolgen musste.
Die Stationen in Düstrup und Haste sind mit jeweils zwei Schnellladern und einer Mittelspannungsanbindung inklusive Transformator ausgerüstet und besitzen sogar eine Toilette für die Busfahrer.

Insgesamt verliefen alle drei Aktionen problemlos, nicht zuletzt durch das gute Zusammenspiel aller am Projekt Beteiligten.
Der Anschluss und die Inbetriebsetzung der Anlagen erfolgt in den nächsten Wochen.


zurück zur Übersicht